Informationen

Das vor und nach einem kostengünstig renovierten Dachgeschoss

Das vor und nach einem kostengünstig renovierten Dachgeschoss

Mit freundlicher Genehmigung von Cambra Estudio

Ein Dachboden im Jahr 1951 gebaut, In Distribution und Materialien veraltet. Dies ist der Ausgangspunkt der valencianischen Studie Cambra Estudio. In seinen Händen lag die totale Verwandlung dieses Hauses mit mehreren nicht genutzten Terrassen. Eine funktionellere und geräumigere Aufteilung, die im Fall des Wohnzimmers und der Küche offen ist. Einfache Möbel und sorgfältige Materialien und Farbtöne sorgen für ein harmonisches und frisches Ergebnis. Die Terrassen werden als ein Punkt des Genusses und der Verbindung von Umgebungen wiederhergestellt und der Dachboden wird durch die Fenster mit Licht gefüllt.

Wenn man sich die Fotos vor der Reform in dieser Galerie ansieht, würde niemand sagen, dass es die gleiche Konstruktion ist, aber es ist. Es ist die Magie der Innenarchitektur.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Cambra Estudio
www.cambraestudio.com

Werbung - Lesen Sie weiter unten Ein Dachboden mit zwei Terrassen

Die Terrassen erholen sich, füllen das Innere des Dachbodens mit Licht und verbinden Umgebungen. Cambra Estudio hat es geschafft, den Glanz dieser Wohnung mit einer umfassenden Konzeptreform wiederherzustellen niedrige Kosten da wurde das budget für die änderungen gekürzt. Es ist möglich Und diese Galerie ist der Beweis, dass mit einer Idee niedrige Kosten Sie können einen tollen Job machen.

Das Esszimmer ist direkt mit der Terrasse verbunden. Der Tisch ist aus Holz und die Stühle sind das Modell Eames in Grau mit Holzbeinen. Von der Decke hängt eine schwarz lackierte Metalllampe.

Auf der Terrasse Gartenmöbel und Pflanzen. Der Boden dieser Umgebung ist das Original des geborgenen Hauses.

Wohn- und Essbereich mit offener Küche

Der Wohnbereich und das Esszimmer betreten gerade das Haus und sind mit wenigen Möbeln in hellen Farbtönen eingerichtet. Die Wände sind weiß gestrichen und das Holz des Bodens wirkt ein wenig gesättigt.

Das Esszimmer ist mit der Küche und der Terrasse verbunden.

In direkter Verbindung

Die Küche öffnet sich zum Wohnzimmer und ist direkt mit dem Esszimmer verbunden.

In & Out Stücke

Ein Stück Gartenmöbel schleicht sich hinein.

Küche mit Frühstücksbar

Die Küche verfügt über eine Mini-Frühstücksbar und Fast Food.

Die Küchenmöbel sind aus weiß lackiertem Holz mit Silestone-Arbeitsplatte. Die Bar ist aus dem gleichen Material wie die Arbeitsplatte und die Hocker kombinieren Kiefernholz und weiße Sitzfläche.

In diesem Bereich des Hauses ist die Fliese nachahmungshydraulisch. Die Wände sind mit Schriftstücken gefliest U-Bahn in weißer bis mittlerer Höhe.

Kochzone

Kochfront mit Zierhaube. Auf dieser Seite der Küche wurde auf hohe Möbel verzichtet, um sie optisch zu beleuchten.

Die Halle

In der Halle, die direkt an das Wohnzimmer anschließt, befinden sich ein Naturholzregal und ein Spiegel.

Mit großer Speicherkapazität

In der rechteckigen Halle wird das Licht aus dem Wohnzimmer gefiltert. Totales Weiß erhöht die Leuchtkraft in einem Raum ohne Fenster. Ein Einbauschrank auf der Vorderseite bietet viel Stauraum. Die weiß lackierten Türen integrieren es vollständig in die Wand.

Das Hauptschlafzimmer

Die beiden Schlafzimmer sind mit einer der beiden Terrassen verbunden und haben direkten Zugang.

Das Hauptschlafzimmer hat auch ein Ankleidezimmer. Dies ist mit einem Schrank und einem Arbeitstisch ausgestattet.

Es ist in blau und pink gehalten. Die Deckenleuchte ist aus Bambusgitter gefertigt. Der Boden ist Holzboden und die Wände sind weiß gestrichen.

Mit Ankleide und integriertem Bad

Hier rechts sehen Sie die Kommode mit Holzspiegel und Marmor, die für diesen Raum in Blautönen restauriert wurde. Das Holzkopfteil fällt im Set mit Navajo-Zeichnungen auf.

Arbeitsecke in der Umkleidekabine

Arbeitstisch detail mit polypropylen schminktisch.

Von innen

Blick aus dem Schlafzimmer in den Tagesbereich.

Unregelmäßiger Boden Bad

Das Badezimmer im Hauptraum hat einen unregelmäßig geformten Boden. Cambra Estudio suchte eine hydraulische Fliesenimitation mit Dreiecken in verschiedenen Farben, deren Motiv an die 45 Grad gekuppelt ist, die die schrägen Wände des Badezimmers bilden.

Holzmöbel und Zubehör

In diesem Badezimmer wurden die Möbel und Accessoires aus Holz in natürlichen Farbtönen ausgewählt. An der Wand Fliesentyp U-Bahn in weißer Farbe

Schlafzimmer in blau

Dieses Zimmer war in Blau gehalten, mit Holzstücken und einigen restaurierten Gegenständen, wie dem Schrank und dem Spiegel, der die Wand des Kopfteils schmückt.

Die weiße Lampe mit dem roten Kabel aktualisiert das Set.

Mit zurückgeforderten Möbeln

Der Schrank wurde restauriert. Der Boden besteht aus laminiertem Holz und die Wände wurden mit mittlerer Intensität blau gestrichen.

Sehr modernes ästhetisches Badezimmer

Im Bad ein geblümter Waschtischunterschrank und in Weiß und Glanzgrau gehalten. Der runde Holzspiegel kontrastiert im Ganzen warm. ris glänzen. Runder Holzspiegel.

Mit großer Dusche

Der Boden und die Wand des Duschbereichs sind mit dunklen Fliesen gefliest.

Vor der Reform: die Küche Vor der Reform Das Badezimmer vor der Reform Vor der Reform Verteilungsplan nach der Reform

Dieses Dachgeschoss hat nach der umfassenden Reform eine fließende und logische Aufteilung mit einem Flur, einem Wohnzimmer, der zum letzteren offenen Küche und zwei Schlafzimmern, eines davon mit Ankleideraum und Bad. Darüber hinaus zwei Terrassen und ein Gäste-WC.

Verteilungsplan vor der Reform