Nützlich

Ein Haus in Madrid von wenigen Metern gut genutzt und im Detail eingerichtet

Ein Haus in Madrid von wenigen Metern gut genutzt und im Detail eingerichtet

Patricia Gallego

Es gibt Häuser, in denen sich jeder wie zu Hause fühlt. Sie sollten nicht unbedingt große Abmessungen haben oder luxuriös sein. Das Wesentliche ist, dass sie hell, warm, einladend ... und praktisch sind! Jedes dieser Merkmale erfüllt dies Apartment im Madrider Stadtteil Chamberí, die zuvor komplett renoviert und dekoriert wurde, um den Verkauf oder die Vermietung zu beschleunigen. Das Immobilienunternehmen Uxban, der Eigentümer des Hauses, führte die Sanierung durch, und die Innenarchitektin Constanza Subijana von der Firma HS Decor war für die Sanierung verantwortlich hauptinszenierung, oder Einrichtung und deren Dekoration.

Im Raum räumliche Fließfähigkeit

Das Sofa wurde bei TapiDisseny mit einem Dugar Home-Couchtisch und Kave Home-Hockern gekauft. Textilien sind einfach: Die Wand ist mit Miniteppichen Berebere Cotton Field von Lorena Canals dekoriert. Der Teppich stammt von KP und die Vorhänge von Gancedo. Patricia Gallego

Das Wohnzimmer ist ein lichtdurchfluteter und klarer Raum, obwohl er die gleiche Oberfläche hat.

Der Speisesaal erleichtert die Zirkulation

Der runde Tisch von Pilma mit gebogenen Stühlen, erworben in Crisal. Kissen von Ikea wie Vasen. Von Zara Home, dem Weißen. Patricia Gallego

Offene küche

Hocker gekauft in Vintage Dekoration. Patricia Gallego

Nichts Vergleichbares für offene Küchen. Die Holzbar wird von hohen Hockern und weißem Geschirr begleitet. Die Arbeitsplatte erstreckt sich in einem Tuch an der Wand und sorgt für ein elegantes Finish. Die bar ist größer als Spülenmöbel, Und verstecke es.

Geschirr von Ikea. Patricia Gallego

Die Küchenhalbinsel besteht aus einem Möbelstück, in das neben der Frühstückstheke, die die Grenze zwischen Küche und Flur markiert, Spüle und Kochfeld integriert sind. Die Kombination der beiden Oberflächen - Weiß und Holz - schafft einen schönen Kontrast und betont die warmen Noten in diesem doppelten Funktionsraum.

MINIMALER STIL Schwarze Linestras - die dritte Farbe in der Küche - sorgen für pünktliches Licht im gesamten Arbeitsbereich.

Im Schlafzimmer textile und optische Fülle

Dupens Bett. Kissen, von Pepe Peñalver und C & C Milano. Gepolstertes Kopfteil, HS Decor Design mit Pepe Barrientos Stoff. Nachttische, Lampen und Holzbank von Zara Home. Die Vorhänge sind von Gancedo. Patricia Gallego

Das Bett lenkt die Aufmerksamkeit auf die Farbe der Kissen und das gepolsterte Kopfteil. An den Seiten einfache Tische mit weißen Lampen und eine Holzbank am Fuß.

KISSEN UND PLAIDS Nicht verpassen! Glatt, gemustert, gefiedert, gestrickt und mit Achtern ... Das Bett anziehen und dekorieren.
Der Sessel wurde in Vintage Decoration und die Vasen in Zara Home gekauft. Patricia Gallego

Vor dem Bett fungiert ein langes und geflogenes Regal, das mit Quadraten befestigt ist, als Arbeitstisch. Es nimmt sehr wenig ein und ist sehr praktisch.

Ein zeitgemäßes Badezimmer

Das Badezimmer hat sehr saubere und moderne Linien.

Handtücher und Accessoires stammen von Zara Home. Patricia Gallego
Die Ergänzungen Bewegung auf den Hintergrund setzen neutral

Im Hintergrund wurde eine große Duschkabine mit Schiebetüren und Bodenebene installiert. Als Aufbewahrungsschrank, Holz- und Porzellanschrank im Großformat bietet er viel Platz für Hygienegegenstände.

Plan und Schlüssel der Reform und Dekoration des Bodens

Infografik

Reform: Partitionen wurden geworfen, Um die Räume durchsichtig und geräumig zu gestalten, wurden Küche und Badezimmer modernisiert, die Verkleidungen erneuert und ein neutraler Umschlag gewählt, der sich leicht an alle Geschmäcker und Farbbereiche anpassen lässt.

Was die Dekoration betrifft, Die Wette war sehr zeitgemäß, damit das Licht jede Ecke erreicht. Faire Möbel, um die Räume nicht zu überfrachten, und weiche Linien, schufen einige von ihnen durch die Studie von Constance Subijana.

Es wurde jedoch darauf geachtet, dass die Räume einhüllend und freundlich sind. Daher wurden natürliche Materialien - insbesondere Holz - und Textilien verwendet, eine perfekte Ergänzung, die Farbe und Wärme verleiht. Von zehn!


Video: Wallonie Belgiens Süden. WDR Reisen (Januar 2022).